A-Wurf

Unser A-Wurf ist da. Eve hat am 23.02.2016 7 Welpen das Leben geschenkt. 5 Rüden und 2 Hündinnen liegen nach eine anstrengenden, aber ganz normalen Geburt mit Eve in der Wurfkiste.Gewichte zwischen 360 g und 550 g, Durchschnitt 470 g.

Eltern: Scotland King´s Eve und Kemtin's Black Digger

 

Digger

Genauere Informationen zu Eve gibt es auf ihrer Seite.

Hier noch ein paar Informationen zu Kemtin´s Black Digger.
Digger, gew.: 31.01.2006, HD A1, PRA clear, Gebiss: vollzahnige Schere, ist ein hochinteressanter Rüde mit sehr viel Passion und einem wunderbaren Charakter. Er ist im Umgang mit Kindern und Welpen sehr liebevoll und in Gesellschaft ist er völlig unkompliziert. Er wird jagdlich geführt und hat einiges an Leistungen vorzuweisen. Wir sind uns sicher in ihm den richtigen Vater für die zu erwartenden Welpen gefunden zu haben.

1. Formwert: vorzüglich, Res. CAC

2. Prüfungen: JAP, HAP, Int. Derby Solo und Paar, HP, AZP, JS Solo und Paar, GT, FT Couple, HJS, VGP
Leistungstitel: Dt.P.Ch
Alle Bilder lassen sich durch anklicken vergrößern!

 

15.05.2015

Heute übergeben wir Alegra (jetzt Jule) und Aljoscha ihrem neuen Zuhause. Sie werden von nun an in einem sehr großen Rudel mit 2 gleichaltrigen und 6 erwachsenen Hündinnen unterschiedlichen Alters, in Mark Zwuschen/Stadt Jessen, leben. Hier werden sie super ausgebildet, auf Prüfungen geführt und Ausstellungen gezeigt. Ihnen konnte nichts besseres passieren. Ich freue mich schon jetzt ihren Werdegang zu beobachten. Vielen lieben Dank Eva und Maria!!!

 

10.05.2016

Heute zieht Aaron aus.

Unser vierter Zwerg zieht aus. Aaron wird nun in Gütersloh NRW bei einer super sportlichen Familie ein neues Zuhause finden. Die ganze Familie hat sich sehr, sehr viel Mühe mit der Vorbereitung auf diesen Welpen gegeben und sich sehr viel über die Haltung eines Jagdhundes angelesen. Wir sind uns ganz sicher ein gutes, neues Zuhause für Aaron gefunden zu haben. Wir wünschen Euch ganz viel Freude an einander.

 

07.05.2016

Und nun zieht Arrax aus.

Heute ist unser dritter Welpe ausgezogen. Er lebt nun in Cappeln (bei Cloppenburg) und wird uns gelegentlich besuchen. Auch Arrax hat das Glück in Jägerhänden seine Anlagen zu zeigen. Wir wünschen ihm und seiner neuen Familie, sie mögen gut zusammenwachsen und viel Freude miteinander haben.

 

06.05.2016

Apollo zieht aus.

Gestern ist unser zweiter Zwerg (Apollo)ausgezogen. Er hat sein neues Zuhause in settererfahrenen Jägerhänden in Bad Salzdetfurth gefunden. In der ersten Nachricht von ihm erfuhren wir, er sei ein "Sechser im Lotto", wir freuen uns riesig und wünschen ganz, ganz viel Freude an einander.

 

02.05.2016

Aramis zieht aus.

Gestern, am 01.05.2016 ist Aramis nach Dresden gezogen. Wir wünschen ihm und seiner neuen Familie alles, alles erdenklich Gute und viel Freude an einander. Wir freuen uns sehr unseren Zwerg in guten Händen zu wissen.

 

27.04.2016

Unsere bildschönen, anhänglichen, verschmusten und aus absolut leistungsstarken Eltern gezogenen 7 Zwerge sind nun bereit für den Auszug!! Sie sind 9 Wochen alt und brauchen mehr "Input". Trotz der täglichen, langen Spaziergänge, dem großen Garten, dem Leben in unserer Familie mit Hunderudel und Geschwistern ist nun die Zeit gekommen um auf eigenen Beinen und selbstbewusst die Welt zu erkunden. In ein paar Tagen werden uns die ersten Zwerge verlassen und wir nutzen die letzte gemeinsame Zeit noch einmal um Fotos mit allen zu machen.

 
 
     
     
     
     
     
     
     

16.04.2016

Apollo und Arrax

Apollo, er trägt das grüne Halsband und Arrax (gelb) sind zwei absolut aufgeschlossene Jungs von 7 1/2 Wochen. Die zwei kann nichts Erschüttern. Sie haben in ihrem bisher kurzen Leben schon so einiges kennen gelernt und sind super sozialisiert. Sie fahren Auto, lernten das Revier kennen, leben in einem Rudel von Hunden unterschiedlichen Alters und Rassen. In einer Familie mit drei Kindern (Jugendlichen). Kennen Menschen aller Altergruppen und feuen sich auf jeden Besuch. Diese zwei supertollen Zwerge suchen noch ein neues Zuhause in dem sie einen Jäger begleiten können, oder in einer sportlichen Familie für Abwechslung und Freude sorgen.

 
Apollo links und Arrax rechts!

10.04.2016

Heute haben wir die Kleinen eingeladen und sind etwas länger mit dem Auto gefahren. Da keiner der Zwerge mit unseren täglichen Touren Probleme hatte, stufe ich sie für fahrtüchtig ein.
Zur Belohnung sind wir dann zu einem Teich gefahren um den Kleinen zum ersten Mal Kontakt mit Wasser zu ermöglichen. Nach 1 1/2 Std. spielen waren die Welpen fix und fertig. Es macht eine riesen Freude sie auf Ihren Erkundungstouren zu beobachten.

 

06.04.2016

Heute die Fotos vom Wochenende, Eva und Maria waren zu einem intensiven Fotoshooting, mit den Welpen, da.

 
Dies ist der super niedliche Rüde Arrax. Er ist sehr aufgeweckt und an allem interessiert. Für Arrax suchen wir noch ein settergerechtes Zuhause.
Hier sieht man den kräftigsten Rüden aus unserm Wurf, Aramis. Er ist ein eher ruhiger Beobachter, kann dann aber auch wieder recht munter werden und intensiv mit seinen Geschwistern spielen. Aramis ist reserviert.!!!
Hier zeigt sich unsere Hündin Audrey. Sie wird bei uns bleiben und unsere Zuchtstätte erweitern. Vergeben!!!
Dieser kleine Floh ist Aaron, er ist der zarteste im Wurf und hat einen Blick zum dahin schmelzen. Aaron sucht noch ein neues Zuhause.
Die niedliche Alegra hat schon ein neues Zuhause gefunden.
Apollo sucht noch ein neues Zuhause. Ein wunderschöner, liebenswerter Rüde.
Zuletzt kommt noch der bereits vergebene Aljoscha (Asterix). Ein sehr schöner und leistungsstarker Rüde.
   

03.04.2016

Heute sind wir mit den Zwergen und Eve ins Revier gefahren, alle haben die Fahrt gut überstanden (die Fahrt war kurz - kein erbrechen). Hier konnten die Kleinen nach herzenslust "rennen" und toben. Nach der Anstrengung gab es dann noch einen Snack bei Eve. Totmüde sind sie dann zu Hause eingeschlafen.

 

30.03.2016

Die Zwerge erkunden nun, bei ein wenig Sonnenschein, den Garten!

 
   

25.03.2016

Heute einige Bilder von den Welpen bei einem der ersten Erkundungsgänge des Gartens, da das Wetter nicht so entgegenkommen ist haben wir noch nicht all zu viel Fotos. Anschließend noch ein Einzelfoto-Shooting.

Apollo, der Rüde mit dem grünen Halsband wiegt heute 3280g und ist ein echter Draufgänger.
Aramis, ist der Rüde mit dem blauen Halsband, er wiegt heute 3780 g, eine kleiner Budda mit viel Energie und Forscherdrang.
Asterix trägt das weiße Halsband und hat ein Gewicht von 3220 g. Der kleine Rüde hatte heute keine Lust aufs fotographieren. Vielleicht denkt er noch an gestern, denn da hatte er Besuch.
Audrey, die Hündin mit dem orangen Halsband wiegt stattliche 3200 g. Auch sie war heute nicht sonderlich fotogen.
Alegra, die süße Maus mit dem fliederfarbenen Halsband ist diejenige die immer vorneweg geht und bringt nun 3050 g auf die Waage. Sie ist ja auch die Erstgeborene!
Aaron, der kleinste Rüde macht sich sehr gut, er trägt rot und wiegt nun auch schon 2710 g. Er ist eher ruhig und betrachtet die Dinge in aller Ruhe aus sicherer Entfernung.
Arrax, ist der super niedliche Rüde mit dem gelben Halsband, er ist ein großer Schmuser und eher besonnern. Sein Gewicht beträgt heute 3420 g.

20.03.2016

Bei Mama ist es doch am Schönsten.

Die Welpen haben die vierte Lebenswoche fast vollendet, sie wurden bis jetzt 2 x entwurmt, bekommen nun auch täglich zusätzlich zu Eve´s Milchmahlzeiten Welpenfutter, sind mitlerweile recht flott auf den Füßen, spielen, raufen, knurren, bellen, heulen, Kontakt aufnehmen zu anderen Mitbewohnern und auch Mal von Mama gemaßregelt werden haben sie gelernt. Aber kuscheln ist immer wieder schön.

 
Was ist das denn?
Spielstunde!
Mama schaut nach dem Rechten.
Roxi kommt zu Besuch, das ist super!
Die erste feste Mahlzeit, läuft wie geschmiert.

17.03.2016

An der Milchbar ist es nun schon sehr eng.

Die Welpen entwicken sich einfach wunderbar und ihr Appetit ist grenzenlos. Eve ist es mitunter schon Leid ständig überfallen zu werden und so hält sie sich gerne wieder mehr in unserer Nähe auf. In den nächsten Tagen wird es die erste Welpenmahlzeit aus der Futterschüssel geben, dann wird es für Eve wieder entspannter. Gestern war die Tierärztin bei uns um Blut für den PRA Test abzunehmen, wir sind sehr gespannt auf das Ergebniss.

 
Der Bewegungsdrang der Zwerge wird immer größer und einige sind schon in der Lage die Wurfkiste zu verlassen und erkunden die nähere Umgebung im Wohnzimmer.
Jetzt ist es Zeit für mehr Platz zu sorgen.

11.03.2016

Heute sind die Welpen 18 Tage alt und die Kleinen beginnen in kurzen Sequencen zu spielen. Es bereitet sehr viel Freude ihnen dabei zuzusehen. Eve ist eine absolut aufopferungsvolle Mutter, die beim leisesten Quietschen der Welpen zu ihnen eilt um nach ihrem Befinden zu schauen. Nach einem anstrengenden Spielchen wird wieder gekuschelt und geschlafen.

07.03.2016

Die Entwicklung der Welpen geht mit riesigen Schritten vorwärts, sie werden von Tag zu Tag munterer und ihr Bewegungradius wird größer. Alle haben die Augen geöffnet und schauen etwas verquer in die Welt.

Nun haben die Zwerge Namen: Der Rüde mit dem roten Halsband trägt den Namen Aaron. Während des fotographierens nutzten Klärchen und HS Hündin Roxis die Gelegenheit sich die Kleinen einmal genauer anzusehen. Aaron hat nun auch die 1 kg Marke geschafft.
Die Hündin mit dem fliederfarbenen Halsband heißt Alegra und ist die Erstgeborene, sie kann schon ein wenig sitzen.
Asterix ist der Rüde mit dem weißen Halsband.
Der Rüde mit dem blauen Halsband wird den Namen Aramis tragen und ist der Jüngste im Bunde.
Dies ist Audrey, sie trägt das orangene Halsband.
Der Rüde mit dem grünen Halsband hat den Namen Apollo bekommen.
Nun kommt Arrax der Rüde mit dem gelben Halsband.

03.03.2016

Heute nun die ersten Einzelfotos unserer Rasselbande.

Der Rüde mit dem roten Halsband ist der Kleinste in der Truppe, hat aber auch schon ein Gewicht von 800 g.
Nun kommt die Wuchtbrumme, der Rüde mit dem blauen Halsband ist der Kräftigste mit 1300 g.
Nun kommt der Rüde mit dem gelben Halsband.
Hier nun Fotos vom Rüden mit dem grünen Halsband.
Der 5. Rüde im Bunde trägt weiß-brau (leider schlecht zu erkennen).
Und nun die Mädels: Nummer 1 in flieder.
Und die 2. Schönheit trägt orange.
   

29.02.2016

Zuerst den Bauch vollschlagen und danach ein anständiges Schläfchen. Eve ist eine vorbildliche Mutter und umsorgt ihre Kleinen rund um die Uhr. Bei so guter Pflege ist es nicht verwunderlich, dass der erste Welpe die 1 kg Marke geknackt hat und die anderen ziehen sicher bald nach.
   

27.02.2016

Einige neue Eindrücke von den rasant wachsenden Zwergen. Alle sind wohl auf und ihr Leben besteht aus trinken, schlafen und von Eve geputzt werden. (Das nimmt Eve im Übrigen sehr, sehr genau). Zum Vergrößern der Bilder einfach anklicken.
   

24.02.2016

Hier gibt es die ersten Bilder unserer Welpen zu sehen. Alle haben die Geburt gut überstanden und sind sehr agil. Sie haben ein Geburtsgewicht von durchschnittlich 470 g. Der Kleinste wog 360 g und der Schwerste 550 g. Eve ist eine sehr instinktsichere Hündin und kümmert sich liebevoll um ihre Welpen. Noch einmal vielen Dank meiner lieben Zuchtpatin Eva König, die mir diesen tollen Rüden, den Vater unserer Welpen, ans Herz legte!! Danke!!!Die ersten Bilder entstanden noch unter der Geburt.